Am 10. März 2021 ist Zeit für eine Portion Zukunft: Zu den verschiedenen Blickwinkeln auf das neue Forschungsprogramm „Zukunft der Wertschöpfung – Forschung zu Produktion, Dienstleistung und Arbeit“ finden neben Plenumsveranstaltungen interaktive Sessions statt:

• Dynamik von Wertschöpfungssystemen
• Menschen in der Wertschöpfung
• Geschäftsmodelle und Nutzenversprechen
• Nachhaltige technologiebasierte Ressourcennutzung
• Soziotechnische und methodische Innovationen
• Vernetzung und Kollaboration

Tauschen Sie sich mit den Entscheidern von morgen zur Zukunft der Wertschöpfung in Deutschland aus.
Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter: www.innopuls-kongress.de

Categories: Allgemein

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.